SPD Schlaubetal

Willkommen bei der SPD im Ortsverein Schlaubetal

SPD Ortverein Schlaubetal heißt Sie willkommen!

Ich begrüße Sie und freue mich über Ihr Interesse an unserer Arbeit für die Menschen in unserer Region.

 

Ronny Brandt
(Vorsitzender)

 
 

30.01.2015 in Topartikel Ortsverein

Neue Wege der SPD in unserer Region

 
Zusammenarbeit

Die SPD Ortsvereine Amt Brieskow-Finkenheerd und Amt Schlaubetal werden in Zukunft ganz eng zusammenarbeiten.

Dazu wurde am Freitag der letzte Grundstein für die enge Verzahnung und Zusammenarbeit in Müllrose gelegt. Bei der Jahresmitgliederversammlung der SPD Amt Schlaubetal wurde dieser Beschluss gefasst. Somit folgten die Mitglieder in Müllrose wie in Brieskow-Finkenheerd eine Woche zuvor, einstimmig der Idee des Zusammenwirkens.

 

23.04.2016 in Bildung von SPD-LOS

Wenn Politik Schule macht

 
Politik lernt zuzuhören: Jörg Vogelsänger und Mathias Papendieck im Carl-Bechstein Gymnasium

Ein Treffen von zwei Generationen bei offiziellen Anlässen kann schnell zu einer heiklen Sache werden. Besonders, wenn die Politik mitmischt. Es soll und muss aber sein! Sprachlosigkeit ist das letzte, was eine Demokratie gebrauchen kann. Jörg Vogelsänger (51) und Mathias Papendieck (34), beide Kreistagsabgeordnete im Landkreis Oder-Spree, besuchten gestern eine 9. Klasse am Carl Bechstein Gymnasium in Erkner. Das Ergebnis: Die Schüler haben den beiden Politprofis etliche Aufgaben mit auf den Weg gegeben.  Sie "schmeichelten" aber auch ein bisschen den Vereinen und der Politik. Ein Bericht von Christian Stauch (25).

 

07.04.2016 in Kommunalpolitik von SPD-LOS

Was lange währt, wird endlich gut. Das Ergebnis war die Mühe wert. - Kreisumlage bleibt auch 2016 bei 39,8 Prozent

 

Am gestrigen Abend haben die Abgeordneten im Kreistag den Haushalt und damit verbunden die Kreisumlage für 2016 beschlossen. Was vor dem letzten Finanzausschuss noch keiner erwartet hat, die Kreisumlage bleibt im Jahr 2016 bei 39,8 Prozent und ermöglicht es den Kommunen, ihre Haushalte auch weiter auf einen guten Kurs zu halten und Investitionen in Infrastruktur/ Kultur oder Bildungseinrichtungen zu tätigen. Wir haben ein paar Stimmen zum Thema eingefangen.

 

04.04.2016 in Landwirtschaft von SPD-LOS

Milchpreise im Keller: Sparen, sparen nur nicht dicht machen!

 

Den Autofahrer freut es zur Zeit: Die niedrigen Preise für Rohöl auf dem Weltmarkt ließen den Benzinpreis im letzten Jahr in den Keller purzeln. Den deutschen Landwirt freut die Entwicklung auf den Märkten dieser Erde überhaupt nicht. Milch wird Anfang April auf dem Spotmarkt an manchen Tagen für weniger als 20 Euro-Cent gehandelt. Das ist weit unter den Produktionskosten. Brandenburger Landtagsabgeordnete und Vertreter des Kreistages haben deshalb zwei typischen Höfe der Region besucht und sich die Sorgen der Bauern angehört.

 

 

31.03.2016 in Allgemein von SPD-LOS

Die Tür steht wieder offen!

 

Zusammen mit der SPD-Storkow und Mitgliedern der SPD-Kreistagsfraktion Oder-Spree hat Elisabeth Alter (Landtagsabgeordnete in Fürstenwalde) das Bürgerbüro in Storkow wiedereröffnet. Das ehemalige Bürgerbüro von Klaus Ness stand nach dessen plötzlichem Ableben leer.

 

 

Regierungsprogramm der SPD Brandenburg für die Jahre 2014-2019

 

24.05.2016 14:56 Flüchtlingsunterkünfte:
 Für menschliche Lebensverhältnisse
Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum – ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern – und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei „in

24.05.2016 14:48 Info der Woche: Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat
Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier – das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn … eine Studie

11.05.2016 12:16 Freies WLAN in Deutschland kommt!
Die Sprecher der Gruppe Netzpolitik in der SPD-Bundestagsfraktion Christian Flisek, Lars Klingbeil und Marcus Held konnten einen Durchbruch bei den Koalitionsgesprächen beim Thema freies WLAN melden. So hat sich die Fraktionen darauf geeinigt, dass es eine Änderung des Telemediengesetzes geben soll und die sogenannte Störerhaftung wegfallen soll. Den ganzen Beitrag können Sie hier lesen…

Ein Service von websozis.info