SPD Schlaubetal

3 Monate billiger mit Busse und Bahnen: Fragen zum 9-Euro-Ticket

Verkehr

Der Verkauf des Neun-Euro-Tickets hat in Berlin begonnen! Eigentlich sollten BVG und S-Bahn am Samstag mit dem Start beginnen. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat seine Pläne auf Samstag vorgezogen. Bei der Deutschen Bahn ist das Ticket ab Montag erhältlich.

Für welchen Zeitraum gibt es das 9-Euro-Ticket?

Den Fahrschein gibt es für den Zeitraum vom Juni bis August 2022. Er ist immer nur für den aktuellen Kalendermonat gültig ist. Kauft man das Ticket also am 20.06, dann ist es nur bis zum 30.06 gültig.

Für welche Verkehrsmittel gilt das Ticket?

Es können bundesweit alle Verkehrsmittel des ÖPNV, wie Straßenbahnen oder Busse, und die Nahverkehrszüge (z.B. IRE, RE, RB, S-Bahnen) genutzt werden. Im Fernverkehr (z. B. ICE, IC, EC) ist das Ticket hingegen nicht gültig.

Was ist mit Kunden mit Jahres- oder Monatsabo?

Abonnenten (m/w/d) werden von ihrem Verkehrsunternehmen automatisch benachrichtigt und werden über den Weg der Verrechnung (Reduzierung des Bankeinzugs oder Erstattung) informiert. Ist die Monats- oder Jahreskarte übertragbar, so ist in diesem Fall auch das 9-Euro-Ticket übertragbar.

 

Werden Studenten berücksichtigt?

Sie werden ebenfalls Studierende entlastet, spätestens im Wintersemester zahlen sie entsprechend weniger für das Semesterticket.

Können Hunde kostenlos mitgenommen werden?

Nein, Hunde sind zahlungspflichtig, bzw. Herrchen oder Frauchen müssen zahlen!

Können Fahrräder kostenlos mitgenommen werden?

Das hängt jeweils vom Verkehrsverbund ab. Oft muss für die Mitnahme von Fahrrädern ein Fahrradticket erworben werden. Diese Verpflichtung entfällt bei Strecken mit kostenfreier Mitnahme.

Werden Pendler im ländlichen Raum entlastet?

Auch Berufstätige aus dem ländlichen Raum werden durch das Ticket entlastet. Hier soll mit dem dem niedrigen Preises ein Anreiz geschaffen werden, das Auto (wieder) am nächsten Bahnhof beispielsweise stehen zu lassen und den Arbeitsweg mit dem öffentlichen Nahverkehr fortzusetzen.

Wo kann man das Ticket kaufen?

Das Ticket wird über die App der Bundesbahn oder des Verkehrsverbundes sowie deren Schalter vertrieben.

Wie wirkt die Entlastung?
Eine Beispielrechnung: Eine vierköpfige Familie in Leipzig zahlt für Monatskarten 280 € im Monat, mit dem neun-Euro-Ticket werden es 36 € sein. Diese Familie spart also in den drei Monaten 732 €.

Bei weiteren Fragen rund um das 9-Euro-Ticket empfiehlt es sich, beim lokalen Verkehrsverbund oder der Bundesbahn nachzuschauen. Die entsprechenden Seiten sollten spätestens ab 23. Mai geschaltet sein.

Wer zahlt das?

Der Bund zahlt an die Verkehrsunternehmen (ÖPNV) eine pauschale Summe in Höhe von 2,5 Mrd. Euro zur Abgeltung aller mit dem 9-Euro-Ticket verbundenen Kosten. Die Verteilung dieser Mittel nehmen die Länder vor, die Richtlinien werden gegenwärtig ausgehandelt.

 

Homepage SPD-LOS