SPD Schlaubetal

01.09.2021 in Wahlen von SPD-LOS

Wahlstand-Ort: Bad Saarow

 

Das Wetter hatte am Dienstag Nachmittag mit der Sozialdemokratie ein Einsehen. Von 15:00 bis 18:00 Uhr bequemte sich die Sonne über Bad Saarow und schien. Mathias Papendieck, Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis 63 freute sich samt den Mitgliedern des Ortsvereins Scharmützelsee, die zu ihrem Wahlkampf auf dem Parkplatz am Einkaufszentrum fast geschlossen antraten. Nach Lockdown und zahlreichen Ausfällen von Treffen des OV bestand offensichtlich Nachholbedarf. Der „zuständige“ Landtagsabgeordnete Ludwig Scheetz schaute ebenfalls vorbei.

Helmut Kolzer hatte eigens für den Anlass eine Popcorn-Maschine beschafft, brutzelte die aufpoppenden Maiskörner und verpackte sie hygiene- gerecht in kleine Papiertüten. (Sie schmeckten köstlich).

Sicher, ein kleiner Wahlkampfstand ist keine Grundlage für eine repräsentative Untersuchung zur Stimmungslage. Eine „subjektive“ Einschätzung der politischen Großwetterlage ist dennoch zulässig: Olaf Scholz ist als Kanzlerkandidat bei vielen Wählerinnen und Wählern an diesem Nachmittag in Bad Saarow angekommen. Entsprechend gehoben war auch die Laune der sozialdemokratischen Wahlkämpfer von Bad Saarow. Die Bilder oben sprechen für sich. Und das ist auch gut so! (Fotos/Bericht: gu)

 

01.09.2021 in Landespolitik von SPD-LOS

Städte müssen leben

 

Das Bild der Innenstädte in Brandenburg befindet sich in einem stetigen Wandel. Das klassische Modell der Innenstadt als alleiniger Standort für Gewerbe und Gastronomie ist nur noch selten zu finden. Schon seit längerer Zeit verlagern Gewerbegebiete und Einkaufszentren die Kundenströme, mit der Folge, dass vielerorts Ladenflächen leer stehen.

Der regionale Landtagsabgeordnete Ludwig Scheetz arbeitet im Rahmen einer Arbeitsgruppe in der SPD-Landtagsfraktion an Lösungen, wie das Land bei der Förderung der Innenstädte besser unterstützen kann und war an der Erarbeitung eines Positionspapiers beteiligt. Ludwig Scheetz erklärt zur Initiative in Storkow:

"Die Menschen haben den Wunsch nach gemeinsamen Erlebnissen Vorort, auch jenseits von Konsum. Ich begrüße daher ausdrücklich die Bemühungen der Stadt Storkow und ihrer Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig nicht genutzte Immobilien in der Innenstadt zu erwerben, um somit die Chance für eine innenstadtbelebende Nutzung zu ermöglichen und werbe dafür, beim bevorstehenden Bürgerentscheid mit Nein zu stimmen.“

 

01.09.2021 in MdB und MdL von SPD-LOS

Ludwig Scheetz: Bürgersprechstunden im Wahlkreis

 

Der Landtagsabgeordnete Ludwig Scheetz möchte mit den Bürgern (m/w/d) in seinem Wahlkreis im Gespräch bleiben. Scheetz ist direkt gewählter Abgeordneter im Wahlkreis 27 (Königs Wusterhausen, Storkow/Mark, Scharmützelsee, Spreenhagen und Tauche). Hierbei möchte er durch den direkten Dialog mit den Menschen sich austauschen. Dazu bietet er erstmals mobile Bürgersprechstunden an:

Freitag, den 03. September 2021

10:00 - 11:00 Uhr - Groß Schauen (bei der Bushaltestelle)
11:30 - 12:30 Uhr - Kummersdorf (Grünfläche an der Feuerwehr)
13:30 - 14:30 Uhr - Rieplos (bei der Bushaltestelle)
15:00 - 16:00 Uhr - Alt Stahnsdorf (Spielplatz am Sportplatz)

 

29.08.2021 in Wahlen von SPD-LOS

Ein Wochenende im Wahlkreis 63

 

Der Endspurt für den Bundestagswahlkampf 2021 hat begonnen. Für die Kandidaten heißt es in ihren Wahkreisen Präsenz zeigen. SPD-Bundestagskandidat Mathias Papendieck (Bild oben v.li.) begann das letzte August-Wochenende mit Genossen des Ortsvereins Erkner Jan Landmann, Jana Gruber und Ronny Ertelt am Sonnabendvormittag vor dem Einkaufszentrum in der Stadt!

Dann ging es zum Heimspiel des FV Erkner gegen den Kolkwitzer SV (Bild re unten). Bild rechts oben mit FV-Ehrenpräsident Jürgen Catholy, Mathias Papendieck und Jörg Vogelsänger.

Anschließend weiter nach Schöneiche. Die Straßenbahn von Schöneiche feierte ihr 111jähriges Jubiläum. Eine Straßenbahn (Bild unten links) erhielt extra ein Layout der Freiwilligen Feuerwehren aus Schöneiche und Rüdersdorf. Damit sollen neue Kameraden geworben werden. Bild unten Mitte: Sabine Löser (Bürgermeisterin Rüdersdorf), Ralf Steinbrück (Bürgermeister Schöneiche) und Mathias Papendieck. (gu)

 

25.08.2021 in Wahlen von SPD-LOS

Keine Zeit? Briefwahl nicht vergessen!

 

Ihren Wahlscheinantrag sollten Sie bereits erhalten haben! Doch wie geht es weiter, wenn Sie am 26. September keine Zeit haben? Hier kommt nur die Briefwahl in Frage! Denn Wählen ist wichtig! Darum geht es in unserem Wahlkreis: Mathias Papendieck in den Bundestag. Es gilt: Kein Direktmandat für einen Vertreter aus der rechten Ecke! Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat und seine Chancen steigen täglich.